Anschluss-Headder2

Ihr Wegbegleiter nach der Schule

„Anschluss+“ unterstützt alle Absolventen*innen, die sich direkt nach dem Besuch des OSZs oder einer IBA-Klasse beruflich orientieren möchten. Sie suchen eine Ausbildung oder eine interessante Arbeit? Wir planen mit Ihnen Ihren Berufsweg, knüpfen an Ihren Stärken an und schließen im Team die Wissenslücken, die Sie für Ihr berufliches Weiterkommen benötigen. Schreiben Sie uns gern eine E-Mail an sharif@bwk-berlin.de, wenn Sie an Anschluss+ teilnehmen möchten.  

Inhalte

Anschluss+ setzt sich aus drei großen Themenfeldern zusammen: 

A. Berufsorientierung

  • Was sind Ihre Stärken und Kompetenzen?
  • Analyse von passenden Berufsfeldern
  • unterstützende Bewerbungstrainings

B. Berufserfahrungen sammeln

  • Praktika
  • Werkstatttage

C. Sprachförderung

  • Feststellung des Sprachstands
  • Vermittlung von berufsbezogenen und allgemeinen Deutschkenntnissen
  • interkultuelle Sensibilisierung

Darüber hinaus unterstützen Sie unsere Jobcoaches mit einem Berufswegecoaching, Tipps zur gesellschaftlichen Integration u.v.m.

Dauer

Das Projekt startet ab dem 03. August 2020 und dauert 15 Monate. Sollte die*der Teilnehmer*in vorzeitig eine Ausbildung oder eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung finden, ist der Übergang jederzeit möglich.

Teilnehmer*innen

Bei Anschluss+ mitmachen können alle 

  • Absolventen*innen von Willkommensklassen oder IBA-Klassen in Berliner Oberstufenzentren, die noch keine Ausbildung oder Arbeit gefunden haben
  • Jugendliche mit Migrations- oder Fluchthintergrund von einer beruflichen Schule im Land Berlin, die eine neue berufliche Perspektive suchen

Bildungsorte

Anschluss+ findet - bis auf externe Betriebspraktika - am BWK BildungsWerk in Kreuzberg statt. 

Förderung

ANSCHLUSS+ wird aus Mitteln des Landes Berlin gefördert. Für die Teilnehmer*innen ist die Maßnahme kostenlos.

Logo SenInArSo   Logo BJF

 

Infos / Kontakt

Sie haben Interesse oder Fragen?
Wir beraten Sie gerne.

Khalid Sharif

Infos / Kontakt

Sie haben Interesse oder Fragen?
Wir beraten Sie gerne.

Olaf Wagener

Berufswegecoach