Trendbewusst und kommunikativ

Friseure und Friseurinnen gestalten Frisuren nach Kundenwünschen, führen Typen-Beratungen durch und beraten zu allen Themen rund um Haarpflege und Haarpflegeprodukte.

Chancen am Arbeitsmarkt

Anstellungsmöglichkeiten bieten sich insbesondere in Friseursalons, Hotels, Seniorenresidenzen, Kureinrichtungen oder Urlaubsobjekten.

Umschulung am BWK

Der größte Teil der außerbetrieblichen Umschulung findet am BWK statt. Unsere erfahrenen Ausbilder schulen die angehenden Friseurinnen und Friseure in unseren eigenen Lehr-Salons in der Cuvrystraße und der Potsdamer Straße. Darüber hinaus absolvieren Sie ein mehrmonatiges Praktikum in einem Berliner Friseursalon.

Die schließt nach 24 Monaten mit der Handwerkskammer-Prüfung zum/zur staatlich anerkannten Friseur/in.

Nach erfolgreicher Ausbildung besteht die Möglichkeit weitergehender Qualifizierungen, zum Beispiel zum/zur Friseurmeister/in.

Voraussetzungen

  • Anerkannter Schulabschluss
  • Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit / des JobCenters oder Bewilligung einer Umschulung als berufliche Rehabilitationsmaßnahme
  • Kommunikationsfreude und Kundenorientierung
  • Sichere Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Hautverträglichkeit

Infos / Kontakt

Weitere Infos, auch zu den Umschulungsinhalten, finden Sie in unserem FLYER (PDF) (Download-Link).

Sie haben Interesse oder Fragen? Wir beraten Sie gerne.

Kontakt
Guido Bechtel

Tel.: 030/61 79 29 -34
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!