Integration von Müttern mit Flucht- und Migrationserfahrung

Qualifizierung: Bildungsorientierung und soziale Integration von Müttern mit Flucht- oder Migrationserfahrung

Frauen mit Fluchterfahrung oder Migrationshintergrund haben oft keine ausreichenden Informationen über hiesige Bildungsmöglichkeiten für sich und ihre Kinder.

Wir unterstützen Sie durch persönliche Beratung, gemeinsame Exkursionen, praktische berufliche Einblicke, helfen Kitaplätze zu finden und unterstützen Sie beim Selbstmanagement.

Wir geben Unterstützung bei der sozialen Integration durch:

Persönliches Coaching

  • Wünsche – Ziele – Kompetenzen - Potenziale
  • Orientierung zu frühkindlicher Erziehung
  • Einführung in Schulsystem und duale Ausbildung
  • Unterstützung bei der Kitaplatzsuche
  • Individuelle Integrationsstrategie

Individuelle Lernangebote in kleinen Gruppen

Zusätzlich bieten wir Ihnen – je nach Ihrem Bedarf - in kleinen Lerngruppen individuelle Förderangebote, z. B. zu den Themen:

  • Vorstellung unterschiedlicher Ausbildungsberufe
  • Kennenlernen von beruflicher Praxis
  • landeskundliche u. gesellschaftliche Eckdaten
  • Medienkompetenz

Individuelles Coaching in der Nachbetreuung

  • Korrekturen
  • Verweisberatung
  • Überprüfen des individuellen Strategieplans

Rahmendaten

Gesamtlehrgang:
25 Wochen, insgesamt 30 Std. pro Woche
Nachbetreuung:
12 Wochen, 1 x pro Woche
Beginn und Ende
18.09.2017 bis 09.03.2018 Zuzüglich anschließender Betreuung
Anwesenheitszeiten im Coaching
nach individueller Vereinbarung zwischen 09.00- 15.00 Uhr
Freiwillige Treffen zum (Erfahrungs-)Austausch
2 x monatlich am Nachmittag
Themen Workshops:
Gemeinsame Kochaktivitäten,
Diskussionsforen, Vorträge Gemeinsam mit der Familie
Ort:
Im BWK BildungsWerk in Kreuzberg GmbH, optional berufliche Praxis bei externen Partnern, Exkursionen im Stadtgebiet

Infos / Kontakt

Sie haben Interesse oder Fragen?
Wir beraten Sie gerne.

Lima Al Hasbany

Koordinator