05Friseurin

24-monatige Umschulung

Trendbewusst und kommunikativ

Friseurinnen und Friseure gestalten Frisuren nach Kundenwünschen und beraten zu allen Themen rund um Haarpflege und Haarpflegeprodukte.

Chancen am Arbeitsmarkt

Anstellungsmöglichkeiten bieten sich insbesondere in Friseursalons, Hotels, Seniorenresidenzen, Kureinrichtungen oder an Urlaubsorten.

Umschulung am BWK

Der größte Teil der außerbetrieblichen Umschulung findet im BWK statt. Unsere erfahrenen Ausbilder schulen die angehenden Friseurinnen und Friseure in unserem Lehr-Salon in der Cuvrystraße. Darüber hinaus absolvieren Sie ein mehrmonatiges Praktikum in einem Berliner Friseursalon.

Die Umschulung schließt nach 24 Monaten mit der Handwerkskammer-Prüfung zum/zur staatlich anerkannten Friseur/in.

Nach erfolgreicher Ausbildung besteht die Möglichkeit weitergehender Qualifizierungen, zum Beispiel zum/zur Friseurmeister/in.

Voraussetzungen

  • Anerkannter Schulabschluss
  • Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit / des JobCenters oder Bewilligung einer Umschulung als berufliche Rehabilitationsmaßnahme
  • Kommunikationsfreude und Kundenorientierung
  • Sichere Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Hautverträglichkeit

Übrigens: Lassen Sie sich nicht Ihre Weiterbildungsprämie in Höhe von bis zu 2.500,00€ entgehen! Geschenkt bei erfolgreich bestandener Abschlussprüfung. Erfahren Sie mehr!

Infos / Kontakt

Sie haben Interesse oder Fragen?
Wir beraten Sie gerne.

Kerstin Pfrötzschner

Koordinatorin