Mehr Ausbildungsplätze für Jugendliche mit Migrationshintergrund

Die KAUSA Servicestelle am BWK berät Berliner Unternehmer mit Migrationshintergrund ebenso wie nicht deutschstämmige Schüler/Schülerinnen und deren Eltern zu allen Ausbildungsthemen. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf den Besonderheiten des dualen Berufsausbildungssystems – also der parallelen Ausbildung in einem Betrieb und einer Berufsschule.

Ziel ist es, Berliner Unternehmer und Betriebe dafür zu gewinnen, mehr Ausbildungsplätze zu schaffen. Darüber hinaus sollen Jugendliche und Eltern über Voraussetzungen und Möglichkeiten der beruflichen Ausbildung informiert werden.

Beratung für Betriebe und Selbstständige

  • Information über das Berufsausbildungssystem in Deutschland und die Ausbildungsberechtigung
  • Unterstützung bei der Überwindung bürokratischer oder sprachlicher Hürden
  • Hilfe bei der Suche nach geeigneten Auszubildenden
  • Informationen über Fortbildungsangebote zur Sicherung der Ausbildungsqualität

Beratung für junge Migrantinnen/Migranten und deren Eltern

  • Information über das Berufsausbildungssystem in Deutschland
  • Orientierung über geeignete Ausbildungsberufe
  • Unterstützung bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz
  • Vermittlung von weitergehender individueller Beratung

Infos / Kontakt

Weitere Informationen, auch zu den Umschulungsinhalten, finden Sie in unserem Flyer (PDF).

Sie haben Interesse oder Fragen? Wir beraten Sie gerne.

Kontakt
Uwe J. Schulte (Ltg.), Khalid Sharif

Tel.: 030 / 61 79 29 54
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Projekt Logoleiste Jobstarter 2013 A4 CMYK L